THE DARK RUN 2016 – Ergänzungen

Der Termin rückt näher.

Wir freuen uns und sind bereit!

Wenn Ihr uns in der absoluten Dunkelheit mit derzeit 70 Läufern begleiten wollt:

Denkt bitte unbedingt an ausreichende Beleuchtung. Der Weg führt durch einen Wald. Achtet auf festes Schuhwerk und tragt reflektierende Kleidung! Für Alle, die sich nochmal orientieren wollen – wir laufen die Strecke des OP(P)EN-RUN

Hier nochmal ein Danke an alle Unterstützer! Allen voran danken wir der Quadstaffel 112, die uns wieder voll unterstützen, Christian Münsterder wie immer unsere Homepage aktualisiert hat, den Fahnenschwingern der Stadt Oppenheim – amtierende Weltmeister im Fahnenschwingen , REWE Oppenheim, die sich zum festen Sponsor des FSV entwickeln – aber natürlich auch unserem Verein, dem FSV Oppenheim!

Viele Helfer und Sponsoren des OP(P)EN-RUN 2016 laufen diesmal selbst mit, beispielhaft sind hier genannt, Stefan Grüll, Sponsor und bei jedem Lauf dabei und Salvatore Barbaro, Staatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz, zum zweiten Mal dabei, der uns vor allem nach dem OP(P)EN-RUN 2016 unterstützte.

Wieder mit dabei ist die Polizeidirektion Oppenheim, die wieder mit mehreren Läufern teilnimmt, die Lauffreunde Guntersblum mit Jana Gebhardt, LG Rheinfront vom TVO und natürlich Alex und ich, die auch mal selbst laufen können 😉

Und nochmal abschließend der Hinweis: Dies ist keine offizielle Laufveranstaltung – lediglich eine Einladung zum Mitlaufen! Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen- oder Sachschäden im Zusammenhang mit Eurem Nachtlauf bei uns! Macht bitte keinen Wettlauf daraus – der Spaßfaktorsteht absolut im Vordergrund!

Wir freuen uns aber trotzdem riesig auf Euch und eine kleine Spende für die Jugendabteilung des FSV und hoffen Ihr bleibt als Freunde des FSV Oppenheim noch kurz bei der Hüttengaudi im Vereinsheim.

Am Sonntag treffen wir uns dann Alle nochmal zum Glühwein auf dem Märchen-Weihnachtsmarkt in Oppenheim!

Sportliche Grüße

Alex & Peter

OP(P)EN-RUN

Grüße